Was sollen wir hier viele Worte machen – wir lassen Bilder sprechen.

Noch besser: Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und lernen Sie unser Team persönlich kennen.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Familien in unserer Zahnarztpraxis im Kölner Süden zu begrüßen.

“In Zukunft schon was vor?”

Für Menschen mit Spaß an Menschen und Gesundheit haben wir immer wieder ein offenes Ohr und eine offene Stelle.

Alle Informationen zur Karriere in Köln Zollstock

PD Dr. Dr. Christian Naujoks

Facharzt für Mund-, Kiefer- & Gesichtschirurgie
Facharzt für Oralchirurgie

PD Dr. Dr. Christian Naujoks
Studium und beruflicher Werdegang

  • 1996 – 2002
    Studium der Medizin, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
  • 2002 – 2005
    Studium der Zahnmedizin, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
  • 2002 – 2005
    Dozent für Anatomie und Physiologie an der Schule für Operations-Technische-Assistenten des St. Marienhospitals Bonn
  • 2004
    Approbation als Arzt
  • 2005
    Approbation als Zahnarzt
  • 2005 – 2013
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsklinik Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. N. Kübler
  • 2006
    Promotion zum Dr. med., Thema: „Einfluß der Zytokinsynthese von peripheren Blutzellen und Tumornekrosefaktor-alpha-Promotorpolymorphismen auf den klinischen Verlauf bei Mukoviszidose“
  • 2011
    Erlangung der Facharztbezeichnung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 2011
    Erlangung der Fachzahnarztbezeichnung für Oralchirurgie
  • 2011
    Promotion zum Dr.med. dent., Thema: „Unterschungen zur Biokompatibilität osteogen vordifferenzierter Biomaterialien und zum Einfluß der Biomaterialien auf den Differenzierungsprozeß“
  • 2012
    Zertifizierung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie (BDIZ/EDI, BDo DGI, DGZI, DGMKG)
  • 2012
    Ernennung zum Oberarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsklinik Düsseldorf
  • 2012
    Habilitation und Erlangung der Venia legendi, Thema: „Neue Aspekte des osteogenen Tissue Engineerings mit humanen Nabelschnurblutstammzellen (USSCs)“
  • 2013
    Erlangung der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“

Meine Publikationen finden Sie hier

Dr. Gero Meyer

Zahnarzt

Dr. Fabienne Kraus

Zahnärztin

ZÄ Carolin Puppe

Zahnärztin

Christine Buchhold

Praxismanagerin

Natasa Markoska

Rezeption, Verwaltung

Tina Trippe

Rezeption

Anke Menke

Zahnmedizinische Fachassistentin,
Professionelle Zahnreinigung

Leonie Moog

Zahnmedizinische Fachassistentin,
Professionelle Zahnreinigung

Esma Dahmane

Zahnmedizinische Fachangestellte

Kira Haßa

Zahnmedizinische Fachangestellte

Aleyna Öztürk

Zahnmedizinische Fachangestellte

Feride Sürmeli

Zahnmedizinische Fachangestellte

Helan Soro

Auszubildende
(2. Lehrjahr)

Silke Bautz

Zahntechnikermeisterin, Labor

Anja Wenzel

Zahntechnikerin, Labor

Saschka Bäcker

Zahnmedizinische Fachangestellte
Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
10.07.2020 10:00 MIT SICHERHEIT WEITER FÜR SIE DA

Wir sind zu den normalen Sprechzeiten für Sie da und freuen uns auf Sie.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an. 

  • Kontakt: 0221 39897337
  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag: jeweils 7:00 bis 20:00 Uhr und nach Vereinbarung

Hier finden Sie Informationen zu Ihrem Besuch bei uns.

Warum ist der Zahnarztbesuch gerade jetzt wichtig?

Ein gesunder Mund ist eine erste Barriere für viele Krankheiten – das gilt auch für Covid-19. Laut der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) kann eine optimale Mundgesundheit den Verlauf von Covid-19 abmildern oder verhindern.

Darüber hinaus spielt der Mund in unserem Immunsystem eine wichtige Rolle. Geht es Zähnen und Zahnfleisch gut, hat das Immunsystem mehr Kraft, um uns vor Erregern und Viren zu schützen.

Sind Sie bei Ihrem Zahnarztbesuch sicher?

Die Zahnarztpraxis ist in Corona-Zeiten einer der sichersten Orte für Sie. Unser Team schützt Sie vor Infektionen mit gefährlichen Viren und Erregern. Auch schon vor Covid-19!

Es ist für uns alle eine ungewohnte Situation. Sie tun, was Sie können, um Infektionen vorzubeugen: Sie tragen Mundschutz, halten Abstand und waschen sich regelmäßig die Hände. Das ist wichtig und verantwortungsvoll!

Die professionellen Maßnahmen einer Zahnarztpraxis gehen darüber hinaus. Unser Hygienekonzept ist strenger, als es das Robert-Koch-Institut vorschreibt. Wenn nötig, könnten wir selbst einen corona-positiven Patienten behandeln.

Was bedeutet das im Einzelnen?

  • Wir tragen Handschuhe, Mund- und Nasenschutzmasken sowie Schutzbrillen.
  • Bei Risikopatienten halten wir uns an feste Abläufe, die vor Infektionen schützen.
  • Bei Behandlungen mit Tröpfchenwolken (sogenannte Aerosole) saugen wir Partikel in der Luft mit leistungsstarken Geräten ab und reduzieren so das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum.
  • Benutzte Geräte desinfizieren und sterilisieren wir nach einem festgelegten Hygieneplan.
  • Damit Sie in der Praxis auf so wenig Patienten wie möglich treffen, passen wir unsere Behandlungszeiten an.

Muss ich mich besonders vorsichtig verhalten?

Melden Sie sich bitte vor Ihrem Termin in unserer Praxis. Unsere Mitarbeiter erklären Ihnen gerne unsere gemeinsamen “Anti-Corona-Maßnahmen”.

  • Bitte tragen Sie außerhalb des Behandlungszimmers Ihren Mund- und Nasenschutz.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und nach Ihrem Aufenthalt in der Praxis.
  • Legen Sie die Gesundheitskarte nicht auf den Tresen, sondern führen Sie die Karte nach Aufforderung in das Lesegerät ein.
  • Kommen Sie bitte – wenn möglich – allein in die Praxis. Ihr Kind dürfen Sie natürlich begleiten.
  • Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf, wenn Sie Krankheitssymptome haben, um das genaue Vorgehen abzusprechen.

Wir freuen uns auf Sie! 


06.04.2020 00:00 ++ ???????? ????????????? ?? ????? ?????? ++

Liebe Patientinnen und Patienten,

Corona und die Folgen. Nun sind wir an der Reihe, Ihnen zu sagen, wie es bei uns weitergeht – erst einmal ganz normal!

Wir sind wie gewohnt für Sie da

Achtung: Bitte melden Sie sich vorab telefonisch an und sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie an grippeähnlichen Symptomen leiden.

Auf Ihren Besuch sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Behandlungszimmer bieten eine optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die aktuelle Entwicklung verfolgen und – wenn nötig – reagieren. Es kann daher zu kurzfristigen Terminabsagen kommen.

Ein paar Verhaltensregeln zu Ihrem Besuch:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Passen Sie gut auf sich auf

Ihr Team der Zahnärzte im Kölner Süden


Hinweis zu Corona Schliessen