Ruhe, Geduld und Zeit für gesunde Zähne von Anfang an

„Bei uns gehen Kinder gerne zum Zahnarzt!”

Ernsthaft? Kinder, die gerne zum Zahnarzt gehen? Ob Sie und Ihre Pänz gerne zu uns kommen, das können Sie uns ja beim nächsten Mal erzählen. Natürlich freuen wir uns darüber, aber was uns wichtig ist: Eltern und Kinder besuchen unsere Praxis entspannt und ohne Stress.

So kümmern wir uns schon vor dem ersten Zahn um Sie und Ihren Nachwuchs. Gemeinsam geben wir den Kleinen alles mit auf den Weg in ein zahngesundes Leben.

Wir behandeln Kinder wie Kinder – nicht wie kleine Erwachsene

  • Hier kümmern sich Väter und Mütter um Ihre Kinder.
  • Unser freundliches Team verbreitet stets Ruhe und Geduld.
  • Gute Laune und „dat kölsche Hätz” sind bei uns zu Hause.
  • Wir haben tolle Tipps für die Zahnpflege im Alltag.
Pänz, Pänz, Pänz

Wir sorgen dafür, dass Eltern und Kinder entspannt nach Hause gehen. Termine für gesunde Zähne von Anfang an: Einfach online vereinbaren oder gerne auch per Telefon.

0221 – 39 89 73 37

Mit dem Kind zum Zahnarzt? Schauen Sie einfach so früh wie möglich vorbei

Wann sollen Kinder das erste Mal zum Zahnarzt gehen? Das ist eine der meistgestellten Fragen, die wir leicht beantworten können. Sie wissen, dass der Nachwuchs unterwegs ist? Dann rufen Sie uns an und wir schauen, wann Sie wieder bei uns zur Kontrolle sind.

Sie erhalten praktische Tipps und wichtige Informationen für Ihre Zahngesundheit während der Schwangerschaft. Ihren Nachwuchs sehen wir zum ersten Mal, wenn der erste Milchzahn “Hallo zur Domstadt” sagt. Unser Motto: je früher, desto besser.

Hier unsere wichtigsten Tipps für den Besuch in der Zahnarztpraxis mit Kindern in Köln-Zollstock:

  • Mit dem ersten Milchzahn heißt es: „Ab zur Kontrolle.“
  • Bringen Sie die Kleinen gerne vorher mit, wenn Sie einen Termin bei uns haben. So gewöhnen sich die Kinder an die Atmosphäre und lernen uns schon einmal kennen.
  • Bitte warten Sie nicht zu lange mit dem ersten Zahnarztbesuch. Zahnschmerzen sind kein guter Anlass, um den Zahnarzt kennenzulernen.
  • Kommen Sie frühzeitig und entspannt in die Praxis. Ihr Kind baut so leichter eine gesunde Beziehung zum Thema Zähne auf.
Der erste Besuch in der Zahnarztpraxis ist für viele Menschen prägend.

Jetzt ist es wichtig, Vertrauen aufzubauen und den Zahnarzt mit positiven Gefühlen zu verbinden. Zum ersten Mal bei uns, das ist vor allem ein Kennenlernen – ohne Behandlung und ohne das für viele von uns typische Zahnarzterlebnis. Sagen Sie uns, wenn Sie besondere Ängste haben – so können wir uns entspannt um Ihren Nachwuchs kümmern.

So bleiben die Zähne Ihrer Kinder in Köln-Zollstock gesund

Neben dem bekannten U-Heft für die regelmäßigen Untersuchungen in der Kinderarztpraxis gibt es auch ein zahnärztliches Kinderuntersuchungsheft. Hier werden vor allem die Kontrollen und Untersuchungen zur Kariesprophylaxe bei den Ein- bis Fünfjährigen eingetragen.

Wir schauen uns die Zähne Ihrer Kinder mindestens zweimal im Jahr an – und das gehört bei uns immer dazu:

  • Beratung zu Fluoriden
  • Aufklärung über Ansteckungsrisiko durch Karies
  • Ernährungstipps für Eltern und Kinder
  • spielerisches Erlernen der richtigen Putztechnik
  • regelmäßige Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung gegen Karies
  • Behandlung von Kreidezähnen (MIH)

Das wünschen wir uns für Sie und Ihre Kinder

Wenn der Zahnarztbesuch mit Ihren Kindern einfach nur ganz normal ist, dann haben wir viel erreicht. Sie wissen, dass der nächste Termin in Köln-Zollstock ohne Angst, ohne Geschrei und ohne Diskussionen im Vorfeld abläuft.

Warum? Weil wir uns freuen, für Sie und die Kleinen da zu sein.

„Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“

Mit gesunden Zähnen sowieso. Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr Kind: 24 Stunden am Tag über die Online-Terminvereinbarung oder per Telefon zu unseren Sprechzeiten.

0221 – 39 89 73 37
Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
21.10.2020 MIT SICHERHEIT WEITER FÜR SIE DA

Wir sind zu den normalen Sprechzeiten für Sie da und freuen uns auf Sie.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an. 

  • Kontakt: 0221 39897337
  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag: jeweils 7:00 bis 20:00 Uhr und nach Vereinbarung

Hier finden Sie Informationen zu Ihrem Besuch bei uns.

Warum ist der Zahnarztbesuch gerade jetzt wichtig?

Ein gesunder Mund ist eine erste Barriere für viele Krankheiten – das gilt auch für Covid-19. Laut der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) kann eine optimale Mundgesundheit den Verlauf von Covid-19 abmildern oder verhindern.

Darüber hinaus spielt der Mund in unserem Immunsystem eine wichtige Rolle. Geht es Zähnen und Zahnfleisch gut, hat das Immunsystem mehr Kraft, um uns vor Erregern und Viren zu schützen.

Sind Sie bei Ihrem Zahnarztbesuch sicher?

Die Zahnarztpraxis ist in Corona-Zeiten einer der sichersten Orte für Sie. Unser Team schützt Sie vor Infektionen mit gefährlichen Viren und Erregern. Auch schon vor Covid-19!

Es ist für uns alle eine ungewohnte Situation. Sie tun, was Sie können, um Infektionen vorzubeugen: Sie tragen Mundschutz, halten Abstand und waschen sich regelmäßig die Hände. Das ist wichtig und verantwortungsvoll!

Die professionellen Maßnahmen einer Zahnarztpraxis gehen darüber hinaus. Unser Hygienekonzept ist strenger, als es das Robert-Koch-Institut vorschreibt. Wenn nötig, könnten wir selbst einen corona-positiven Patienten behandeln.

Was bedeutet das im Einzelnen?

  • Wir tragen Handschuhe, Mund- und Nasenschutzmasken sowie Schutzbrillen.
  • Bei Risikopatienten halten wir uns an feste Abläufe, die vor Infektionen schützen.
  • Bei Behandlungen mit Tröpfchenwolken (sogenannte Aerosole) saugen wir Partikel in der Luft mit leistungsstarken Geräten ab und reduzieren so das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum.
  • Benutzte Geräte desinfizieren und sterilisieren wir nach einem festgelegten Hygieneplan.
  • Damit Sie in der Praxis auf so wenig Patienten wie möglich treffen, passen wir unsere Behandlungszeiten an.

Muss ich mich besonders vorsichtig verhalten?

Melden Sie sich bitte vor Ihrem Termin in unserer Praxis. Unsere Mitarbeiter erklären Ihnen gerne unsere gemeinsamen “Anti-Corona-Maßnahmen”.

  • Bitte tragen Sie außerhalb des Behandlungszimmers Ihren Mund- und Nasenschutz.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und nach Ihrem Aufenthalt in der Praxis.
  • Legen Sie die Gesundheitskarte nicht auf den Tresen, sondern führen Sie die Karte nach Aufforderung in das Lesegerät ein.
  • Kommen Sie bitte – wenn möglich – allein in die Praxis. Ihr Kind dürfen Sie natürlich begleiten.
  • Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf, wenn Sie Krankheitssymptome haben, um das genaue Vorgehen abzusprechen.

Wir freuen uns auf Sie! 


Hinweis zu Corona Schliessen