Die PZR in der Zahnarztpraxis ist unsere Party für Ihre Gesundheit

Wetten, die Frage haben Sie sich schon mal gestellt:

“Warum soll der Zahnarzt mir die Zähne putzen? Das mach ich doch zu Hause alles selber. Geht auch und kostet nix.”

Das sagen wir Ihnen gerne: Weil Zähneputzen zu Hause allein nicht reicht. Sicher putzen Sie gut, regelmäßig und gründlich. Aber es gibt Stellen im Mund, da sieht Ihre Zahnbürste – ob manuell oder elektrisch – einfach kein Land.

“Wat jitt dat, wenn et fädich es?”

Gesunde und saubere Zähne. Vereinbaren Sie einen Termin zu Ihrer Zahnreinigung einfach online oder rufen Sie uns an.

0221 – 39 89 73 37

Es bleiben Beläge übrig, vor allem zwischen den Zähnen. Hier finden Bakterien und Keime einen tollen Lebensraum und fordern unser Immunsystem Tag für Tag. Das Risiko für Entzündungen im Mund steigt. Also lieber zweimal im Jahr nach Köln-Zollstock. Hier reinigen unsere Prophylaxe-Profis die Zähne und die Zahnzwischenräume perfekt.

Deshalb ist die Professionelle Zahnreinigung ein wichtiger Teil der Prophylaxe in der Zahnarztpraxis:

  • Mit Prophylaxe und PZR senken wir Ihr persönliches Erkrankungsrisiko.
  • Wir entfernen regelmäßig schädlichen Zahnbelag.
  • Wir beugen Entzündungen (Parodontitis) und Karies vor.
  • Wir unterstützen so auch das Immunsystem.
  • Die PZR trägt zum Erhalt der natürlichen Zähne bei.
  • Viele gesetzliche Krankenkassen bezuschussen die Vorsorge.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit. Dazu gehört die Professionelle Zahnreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis in Köln-Zollstock. Sie wissen, dass bakterielle Zahnbeläge nicht gut sind für Ihre Gesundheit.

Prophylaxe

Hier erklären wir Ihnen, warum die regelmäßige Vorsorge durch unser geschultes Prophylaxe-Team wichtig ist: “Prophylaxe in Ihrer Zahnarztpraxis in Köln-Zollstock bedeutet Gesundheit für Alt und Jung”

Weitere Informationen

Mit der PZR betreiben Sie mit uns aktive Gesundheitsvorsorge. Genau dafür ist unser Team ausgebildet: Wir reinigen und polieren gründlich Ihre Zähne und senken Risiken für Karieslöcher und Entzündungen wie die Parodontitis. Warum wir gerade die Parodontitis vermeiden müssen, lesen Sie hier: “So helfen wir Ihnen in Köln-Zollstock bei Parodontose oder Parodontitis.”

Ablauf der Professionellen Zahnreinigung:

  • Mit Spezialgeräten der neuesten Technik werden weiche und harte Zahnbeläge ober- und unterhalb des Zahnfleischrands entfernt.
  • Zu der maschinellen Reinigung erweitert eine sanfte manuelle Reinigung unser Behandlungskonzept.
  • Mit erfolgreicher Beseitigung aller harten und weichen Beläge verschwinden Verfärbungen durch Tee, Kaffee oder Nikotin.
  • Zum Abschluss der Behandlung werden alle Zähne mit speziell entwickelten Pasten poliert und der Zahnschmelz mit Fluoriden gehärtet.

Die PZR ist ein wichtiger Teil Ihrer individuellen Prophylaxe

Die Professionelle Zahnreinigung gehört zu jeder guten Zahnvorsorge – und ist mehr als „Zahnstein entfernen“! Das haben gesetzliche Krankenversicherungen erkannt und unterstützen ihre Versicherten mit gezielten Programmen.

Fragen und Antworten zur Professionellen Zahnreinigung in Köln-Zollstock

Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch zu den wichtigsten Fakten rund um die Professionelle Zahnreinigung.

Was kann die Professionelle Zahnreinigung kosten?

Die Professionelle Zahnreinigung ist eine Privatleistung. Immer mehr Krankenkassen erkennen den Nutzen der PZR und zahlen einen Zuschuss. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einer möglichen Unterstützung.

Ist die Professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Das ist sie. Die Zahnreinigung schützt vor Karies und Entzündungen. Beim Zähneputzen bleiben Beläge übrig, die Sie mit Zahnbürste und Zahnseide nicht erreichen. Diese Ablagerungen mineralisieren mit der Zeit und werden steinhart. Für Bakterien ist das der ideale Nistplatz. Mit professionellen Mitteln entfernen wir weiche und harte Beläge und senken das Risiko für Erkrankungen an Zähnen und Zahnfleisch.

Habe ich bei der Professionellen Zahnreinigung Schmerzen?

Nein, normalerweise nicht. Die PZR führen Mitarbeiterinnen durch, die Ihre Zähne sanft und schonend von Belägen entfernen. Möglicherweise reagieren die Zähne empfindlich auf die kalte Flüssigkeit. Mehr spüren Sie in der Regel nicht.

Wie lange dauert die Professionelle Zahnreinigung?

Die Dauer einer PZR kann sehr variieren und hängt von der Menge der Beläge und von der Anzahl der Zähne ab. Wir gehen individuell auf Ihre persönliche Situation ein und richten die PZR danach aus. Somit kann eine PZR zwischen 30 Minuten und einer Stunde oder manchmal auch etwas länger variieren.

Sehen die Zähne nach der Professionellen Zahnreinigung anders aus als vorher?

Die Zähne sind nach der PZR etwas heller. Leichte Verfärbungen von Kaffee, Tee und Rotwein verschwinden mit dem Zahnbelag. Die PZR ist und bleibt eine wichtige Maßnahme zur Vorsorge. Umso besser, wenn es gut aussieht.

„Vun nix kütt nix.“

Sehen wir genauso! Deshalb zwei- bis dreimal im Jahr zur Zahnreinigung. Gleich einen Termin vereinbaren: online oder per Telefon.

0221 – 39 89 73 37
Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
21.10.2020 MIT SICHERHEIT WEITER FÜR SIE DA

Wir sind zu den normalen Sprechzeiten für Sie da und freuen uns auf Sie.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an. 

  • Kontakt: 0221 39897337
  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag: jeweils 7:00 bis 20:00 Uhr und nach Vereinbarung

Hier finden Sie Informationen zu Ihrem Besuch bei uns.

Warum ist der Zahnarztbesuch gerade jetzt wichtig?

Ein gesunder Mund ist eine erste Barriere für viele Krankheiten – das gilt auch für Covid-19. Laut der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) kann eine optimale Mundgesundheit den Verlauf von Covid-19 abmildern oder verhindern.

Darüber hinaus spielt der Mund in unserem Immunsystem eine wichtige Rolle. Geht es Zähnen und Zahnfleisch gut, hat das Immunsystem mehr Kraft, um uns vor Erregern und Viren zu schützen.

Sind Sie bei Ihrem Zahnarztbesuch sicher?

Die Zahnarztpraxis ist in Corona-Zeiten einer der sichersten Orte für Sie. Unser Team schützt Sie vor Infektionen mit gefährlichen Viren und Erregern. Auch schon vor Covid-19!

Es ist für uns alle eine ungewohnte Situation. Sie tun, was Sie können, um Infektionen vorzubeugen: Sie tragen Mundschutz, halten Abstand und waschen sich regelmäßig die Hände. Das ist wichtig und verantwortungsvoll!

Die professionellen Maßnahmen einer Zahnarztpraxis gehen darüber hinaus. Unser Hygienekonzept ist strenger, als es das Robert-Koch-Institut vorschreibt. Wenn nötig, könnten wir selbst einen corona-positiven Patienten behandeln.

Was bedeutet das im Einzelnen?

  • Wir tragen Handschuhe, Mund- und Nasenschutzmasken sowie Schutzbrillen.
  • Bei Risikopatienten halten wir uns an feste Abläufe, die vor Infektionen schützen.
  • Bei Behandlungen mit Tröpfchenwolken (sogenannte Aerosole) saugen wir Partikel in der Luft mit leistungsstarken Geräten ab und reduzieren so das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum.
  • Benutzte Geräte desinfizieren und sterilisieren wir nach einem festgelegten Hygieneplan.
  • Damit Sie in der Praxis auf so wenig Patienten wie möglich treffen, passen wir unsere Behandlungszeiten an.

Muss ich mich besonders vorsichtig verhalten?

Melden Sie sich bitte vor Ihrem Termin in unserer Praxis. Unsere Mitarbeiter erklären Ihnen gerne unsere gemeinsamen “Anti-Corona-Maßnahmen”.

  • Bitte tragen Sie außerhalb des Behandlungszimmers Ihren Mund- und Nasenschutz.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und nach Ihrem Aufenthalt in der Praxis.
  • Legen Sie die Gesundheitskarte nicht auf den Tresen, sondern führen Sie die Karte nach Aufforderung in das Lesegerät ein.
  • Kommen Sie bitte – wenn möglich – allein in die Praxis. Ihr Kind dürfen Sie natürlich begleiten.
  • Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf, wenn Sie Krankheitssymptome haben, um das genaue Vorgehen abzusprechen.

Wir freuen uns auf Sie! 


Hinweis zu Corona Schliessen